15 TAGE : GRIECHENLAND MOTORRAD KULT- TOUR ÜBER DEN PELOPONNES

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise in den Raum Südtirol
Durch das Allgäu und Tirol gelangen wir zum Grenzübergang nach Italien am Brenner. Zwischen Sterzing und Brixen erreichen wir am späten Nachmittag unser erstes Hotel. Abendessen und Übernachtung im 3***- Hotel Saxl in Südtirol.

2. Tag: Von Südtirol durch die Dolomiten zur Adriaküste nach Cesena (ca. 430 km)
Nach dem Frühstück brechen wir auf in Richtung Süden, durch die Dolomiten und durch’s Trentino in den Raum Cesena an der Adria von wo am nächsten Tag unsere Fähre nach Griechenland ablegt. Abendessen und Übernachtung im 4****- Hotel Unaway in Cesena Nord.

3. Tag: Ancona und Fährpassage nach Igoumenitsa in Griechenland (ca. 130 km)
Am Vormittag starten wir Richtung Fährhafen Ancona, wo unser Schiff gegen 16.30 Uhr in Richtung Griechenland ablegt. Die Übernachtung nach Griechenland erfolgt an Bord in 2-Bett-Kabinen. Frühstück an Bord.

4. Tag: Von Igoumenitsa durch die Berge nach Kalambaka (ca. 180 km)
Die Ankunft unserer Fähre wird gegen 14.30 Uhr im Hafen von Igoumenitsa erfolgen. Über wunderschöne Bergstrecken führt die Route in Richtung Kalambaka, wo die Ankunft am späten Nachmittag geplant ist. In unmittelbarer Nähe unseres Hotels befinden sich die Meteora Klöster. Abendessen und Übernachtung im 4****-Hotel Grand Meteora in Kastraki.

5. Tag: Kalambaka - Besichtigung der Meteora Klöster und Freizeit
Am Vormittag Auffahrt zu den Meteora-Klöstern und anschließend am Nachmittag Freizeit in Kalambaka.Abendessen und Übernachtung im 4****-Hotel Grand Meteora.

6.Tag: Von Kalambaka über Lamia und Amfissa nach Delphi (ca.290 km)
Weiterfahrt nach Delphi. Delphi galt den Menschen der Antike als der Mittelpunkt der Welt. Dem Mythos zufolge ließ Zeus zwei Adler von je einem Ende der Welt aufsteigen, die sich in Delphi trafen. Abendessen und Übernachtung im 4****- Galini Wellness Spa Resort in Kamena Vourla.

7. Tag: Von Delphi über Erythres zum Kanal von Korinth (ca. 200 km)
Am Vormittag bleibt noch genügend Zeit, dem Orakel von Delphi einen Besuch abzustatten. Anschließend geht es weiter Richtung Süden über Erythres über den Kanal von Korinth zu unserem nächsten Hotel 4****-Alkyon Resort unmittelbar am Meer gelegen. Abendessen und Übernachtung in Vrahati.

8. Tag: Wie wäre es heute mit einer kleinen „Kultur-Runde“? (ca. 140 km)
Epidauros und Mykene sind für Griechenlandreisende ein Muss! Nur 45 Kilometer südlich unseres Hotels liegt die bedeutendste antike Kultstätte für den Heilgott Asklepios in Griechenland. Das imposanteste und auch heute noch auffälligste Bauwerk von Epidauros ist zweifellos das große, in einen Hang gebautes Theater mit grandiosem Blick auf die Berglandschaft der Argolis. Weiterfahrt nach Mykene. Heinrich Julius Schliemann war ein deutscher Kaufmann, Archäologe sowie Pionier der Feldarchäologie. Als erster Forscher führte er Ausgrabungen im kleinasiatischen Hisarlik durch und fand die von ihm und zuvor schon anderen Forschern hier vermuteten Ruinen des bronzezeitlichen Trojas. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt zu unserem Hotel. Abendessen und Übernachtung im 4****-Alkyon Resort in Vrahati.

9. Tag: Über Tripoli und Sparta nach Kalamata (ca. 240 km)
Nach zwei Nächten am Meer führt uns heute die Route wieder ins Landesinnere. Die Strecke verläuft auf kleinen Provinzstraßen über Tripoli nach Sparta. Von hier sind es noch knapp 60 km zu unserem nächsten Hotel im Raum Kalamata. Abendessen und Übernachtung im 4****- Hotel Akti Taygetos im Raum Kalamata.

10. Tag: Von Kalamata über Bergstrecken nach Olympia (ca. 150 km)
Auf geht es in Richtung Norden zum nächsten Höhepunkt unserer Peloponnes Runde. Über kleine Bergstrecken durch das Landesinnere erreichen wir am frühen Nachmittag die Geburtsstätte der olympischen Spiele, die Stadt Olympia. Abendessen und Übernachtung im 5*****- Hotel Ademar Olympian Village in Skafidia.

11. Tag: Aufenthalt in Olympia – Relaxtag … wie es euch gefällt
Olympia war das Heiligtum des Zeus in Elis, im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes. Es war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike. Am Rande des antiken Heiligtums befindet sich die moderne Stadt Alt-Olympia. Besuchen Sie heute mit oder ohne Führung diese historische Stätte oder bummeln sie einfach durch diese wunderschöne Stadt. Abendessen und Übernachtung im 5*****- Hotel Ademar Village in Skafidia.

12. Tag: Von Olympia zum Hafen von Patras zur Fähre (ca. 100 km)
Wir können uns heute Zeit lassen, bis zum Hafen von Patras sind es nur knapp 100 km. Weiter Richtung Norden auf wunderschönen Routen und durch einzigartige Landstriche erreichen wir am frühen Nachmittag den Hafen von Patras. Unser Schiff legt gegen 17.30 Uhr ab. Übernachtung auf der Fähre in 2-Bett-Kabinen. Frühstück an Bord.

13. Tag: Ankunft in Ancona und Weiterfahrt nach Cesena Nord (ca. 130 km)
Nach der Ankunft und Ausschiffung in Ancona sind es noch etwa zwei Stunden Fahrzeit entlang der Adria bis zu unserem Hotel in Cesena. Abendessen und Übernachtung im 4****- Hotel Unaway in Cesena Nord.

14. Tag: Entlang der Adriaküste vorbei an Venedig nach Südtirol (ca. 430 km)
Richtung Norden entlang der Adriaküste und durchs Trentino treffen wir am späten Nachmittag im Raum Südtirol ein. Abendessen und Übernachtung im 3***- Hotel Saxl in Freienfeld bei Sterzing.

15. Tag: Von Südtirol über den Brenner Pass nach Deutschland
Alles hat einmal ein Ende, auch diese wunderschöne „Kult-Tour“ durch Griechenland und über den Peloponnes. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

LEISTUNGEN:

• 1X Fährpassage von Ancona (Italien) nach Igoumenitsa (Griechenland)

• 1X Fährpassage von Patras (Griechenland) nach Ancona (Italien)

• Übernachtung auf den Fährpassagen in 2-Bett Kabinen innen

• 2X Frühstück an Bord auf der Hin- und Rückpassage

• 2X Motorradpassage auf der Hin- und Rückreise

• Hafengebühren und Treibstoffzuschlag für Hin- und Rückpassage

• 2X Übernmachtung im 3***Hotel Saxl in Südtirol

• 2X Übernachtung im 4****Hotel Unaway in Cesena Nord

• 2X Übernachtung im 4****Hotel Grand Meteora in Kastraki

• 1X Übernachtung im 4****Hotel Galini Wellness Spa Resort in Kamena Vourla

• 2X Übernachtung im 4****Hotel Alkyon Resort in Vrahati

• 1X Übernachtung im 4****Hotel Akti Taygetos in Kalamata

• 2X Übernachtung im 5***** Hotel Aldemar Olympian Village in Skafidia

• Begrüßungsgetränk im 1. Hotel in Griechenland

• Deutschsprachige Führung und Eintritt zu den Meteora Klöstern

• Geführte Tagestouren laut Reiseverlauf

• Kostenloser Gepäcktransport im Begleitfahrzeug

• Informationsmappe und Routenpläne

Preis: 1669.00 €
  • Schwierigkeitsgrad
  • On/Offroad-Anteil in %: 100/0

Kontakt:

Jürgen Werner

Frankfurter Strasse 1, 66606 St.Wendel (DE)

Tel. 06851-8000 890 E-Mail:

Weitere Links zum Ereignis:

http://www.reisenunderleben.net/index.php?pg=tou

Dieses Ereignis wurde 53 Mal angesehen.