Social Bookmarks auf LERITO: Facebook, Twitter und XING.

Nicht nur auf allen LERITO Seiten kann man seine Zustimmung zu LERITO selbst äußern. Noch viel wichtiger ist die Zustimmung zu den einzelnen Motorradereignissen. So kann man jetzt in jeder Detailansicht, unter dem Bild links, zu einer Motorradtour, einem Motorradtraining und einem Motorradevent seine Zustimmung zu dem jeweiligen Ereignis mitteilen. Ob in Facebook, Twitter oder Xing.

Warum? Weil wir auch Menschen erreichen wollen, die keine so starke Beziehung zum Motorrad fahren haben. Oder mehr haben. Oder gar nicht wissen, dass da eine große Leidenschaft in ihnen schlummert. Diese erreichen wir in den klassischen Motorradmedien nicht. Darum dieser Weg.

Um das zu erreichen, haben wir unter anderen nun die Social Bookmarks integriert. Natürlich hat LERITO auch einen eigenen Facebook und Twitter Account. Zudem fangen wir an ein LERITO Forum auf XING zu begründen.

Was hast Du von Social Bookmarks?

Ganz einfach, auch du erreichst mehr damit. Wenn du deine Motorradereignisse mit LERITO Link bei Facebook und Twitter postest. Dann verbreiten sich die Informationen rasend schnell in den Social Networks.

Zudem kannst du Facebook und Twitter zusätzlich nutzen, um laufende Informationen zu deinen Ereignissen zu kommunizieren. Du kannst dich austauschen mit Teilnehmern und Interessenten. Du kannst mit anderen gemeinsam planen. Somit ist das Zusammenwirken von dir, LERITO und den Social Bookmarks eine sinnvolle Erweiterung. Wenn man gemeinsam mehr erleben will.

23.10.2010
Weitere Links: