Ich bin ein Eisenarsch.

Es gibt nichts verrücktes, außer man tut es...

...auch wenn man nicht genau weiss: „Was mache ich hier eigentlich?“ Ganz am Ende einer langen Reise, nach 22 Stunden und 1716 Kilometern auf dem Motorrad, ist er nun Mitglied im erlesene Kreis der  »Iron Butt Association« .

Wer kann das schon von sich behaupten? Auf gut Deutsch - ein Eisenarsch. Wer will das schon von sich behaupten? Zu verrückt um wahr zu sein? Von wegen.

Über diesen Motorradfahrer weiterlesen bei TOURENFAHRER

18.10.2010
Weitere Links: